Für Verbraucher Informativ

Tipps für Fahrer von Diesel Fahrzeugen von VW und ausländischen Herstellern

Sie fahren einen Diesel von VW, von Opel, von BMW, oder vielleicht von einem ausländischen Hersteller? Einen Diesel von Renault, Peugeot, Fiat oder Toyota? Auch dann können wir Ihnen helfen. Auf dieser Seite erklären wir allen Diesel Fahrern ihre Möglichkeiten!

Gratis Betroffenheits-Check

Wir prüfen gratis ob Ihr Mercedes vom Abgasskandal betroffen ist und melden uns mit dem Ergebnis innerhalb der nächsten 48h zurück.

Das Recht auf der Seite der Mercedesfahrer

Bekannt aus folgenden Medien:Die Interessensgemeinschaft zum Mercedes Abgasskandal

Rechtsschutzversicherung vorhanden?
Haben Sie Ihr Fahrzeug finanziert?

Schadensersatz für Diesel mit illegaler Abschalteinrichtung?

Jeder Autofahrer, dessen Diesel über eine illegale Abschalteinrichtung verfügt, hat einen Anspruch auf Schadenersatz. Als illegale Abschalteinrichtung gelten zum Beispiel das Thermofenster oder die Kühlmittel-Sollwert-Temperaturregelung.

Das Thermofenster ist gerade wieder groß in den Nachrichten, nachdem bekannt wurde, dass VW es im Rahmen des Software Updates auf die betroffenen Diesel aufgespielt hat. Eine illegale Abschalteinrichtung wurde entfernt, eine andere dafür hinzugefügt!

Wenn Ihr Fahrzeug durch das Kraftfahrt-Bundesamt zurückgerufen wurde, befindet sich in Ihrem Diesel eine unzulässige Abschalteinrichtung und Sie können auf Schadensersatz klagen. Auch, wenn Sie zur Teilnahme an einer freiwilligen Servicemaßnahme, wie zum Beispiel der von Daimler, eingeladen wurden, können Sie davon ausgehen, dass Sie Schadensersatz bekommen können.

Bei einer vollumfänglich erfolgreichen Schadensersatzklage bekommen Sie Ihren gezahlten Kaufpreis erstattet zuzüglich Zinsen, die je nach Höhe des Kaufpreises und dem Zeitpunkt des Kaufdatums viele tausend Euro ausmachen können. Idealerweise wird Ihnen zudem auch keine Nutzungsentschädigung abgezogen, wie es unserer Auffassung nach auch korrekt ist. Viele Gerichte ziehen diesen Betrag ab, um den Wertverlust auszugleichen, den der Diesel in der Zwischenzeit erlitten hat. Da Sie diesen ja an den Hersteller zurückgeben, soll dieser dafür entschädigt werden. Wir halten dies angesichts der jahrelangen und systematischen Verwendung von illegalen Abschalteinrichtungen jedoch für eine unbillige Entlastung der Hersteller.

Ihr Schadenersatz kann sich also durch die Zinsen auf einen Betrag summieren, der sogar höher liegt, als der, den Sie ursprünglich für den Diesel ausgegeben hatten. Selbst, wenn die Nutzungsentschädigung abgezogen wird, bekommen Sie in der Regel noch deutlich mehr, als Sie bei einem Verkauf bekommen könnten. Diesel haben im Zuge des Abgasskandals und der Fahrverbote stark an Wert verloren – ob mit illegaler Abschalteinrichtung oder ohne!

Chance für alle anderen Diesel Fahrer: Der Autokredit Widerruf

So leiden auch Dieselfahrer, die gar nicht direkt vom Abgasskandal betroffen sind, unter dem Wertverlust ihres Fahrzeugs. Denn auch, wenn gar keine illegale Abschalteinrichtung verbaut wurde, haben Diesel an Wert verloren. Das liegt zu einem großen Teil an den Fahrverboten, die es seit 2018 in mehr und mehr Städten gibt.

Doch auch diese Fahrer können sich wehren, zumindest dann, wenn sie ihr Fahrzeug finanziert haben. Denn dann können sie unter Umständen den Widerrufsjoker einsetzen. Egal, welches Fahrzeug sie fahren – Diesel mit oder ohne illegaler Abschalteinrichtung, Benziner, Neu- oder Gebrauchtwagen, Leasingfahrzeug – in allen Fällen lässt sich der Widerrufsjoker potentiell einsetzen. Voraussetzung hierfür ist lediglich, dass Ihnen der Autoverkäufer auch den Kredit vermittelt hat (egal, bei welcher Bank), damit die beiden Verträge als wirtschaftliche Einheit behandelt werden. Zudem müssen Sie das Auto als Verbraucher gekauft haben, da es sich beim Widerrufsrecht um ein Verbraucherrecht handelt. Senden Sie uns gerne die Vertragsunterlagen zu, wir prüfen diese auf Fehler. Viele Banken haben Verbraucher im Kreditvertrag nicht korrekt über ihre Rechte aufgeklärt. Dieser Fauxpas sorgt dafür, dass ein Widerruf des Autokredits noch viele Jahre nach Vertragsschluss möglich ist und nicht nur 14 Tage, was der eigentlichen Widerrufsfrist entspricht. Bei einem Widerruf wird auch der Kaufvertrag rückabgewickelt (daher ist die Verbundenheit der Verträge so wichtig). Sie geben das Auto zurück und erhalten Ihre Zahlungen erstattet. Auch hier wird Ihnen je nachdem wie alt der Vertrag ist, eine Nutzungsentschädigung abgezogen. Sie kommen aber in jedem Fall besser weg, als bei einem Verkauf des Gebrauchtwagens.

Die Tabelle gibt Ihnen eine Übersicht über Ihre Möglichkeiten. Dabei ist sie nicht vollständig, auch Fahrer von anderen Modellen können bei Zutreffen der oben genannten Punkte ihren Kredit widerrufen und den Diesel so zurückgeben.

Nutzen Sie gerne auch wenn Sie ein anderes Modell fahren, unseren Betroffensheitscheck für Mercedesfahrer. Einfach ausfüllen, Ihr Modell eintragen und wir melden uns kurzfristig bei Ihnen zurück!

 

DieselSchadensersatzKredit Widerruf
VWJAJA
AudiJAJA
PorscheJAJA
SeatJAJA
ŠkodaJAJA
OpelMöglich, aber noch kein UrteilJA
BMWMöglich, aber noch kein UrteilJA
FiatNEINJA
ToyotaNEINJA
HyundaiNEINJA
VolvoNEINJA
HondaNEINJA
CitroënNEINJA
JaguarNEINJA
PeugeotNEINJA
Range RoverNEINJA
NissanNEINJA
MitsubishiNEINJA
RenaultNEINJA
FordNEINJA

 

Ist Ihr Mercedes betroffen?

Gratis Erstberatung - kostenlos, unverbindlich, bundesweit:

Hinterlassen Sie eine Nachricht, wir melden uns umgehend bei Ihnen
oder

Nur eine Datei möglich.
200 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: gif jpg png bmp eps tif pict psd txt rtf html odf pdf doc docx ppt pptx xls xlsx xml avi mov mp3 ogg wav bz2 dmg gz jar rar sit svg tar zip.

© HAHN Rechtsanwälte 2019